Sie befinden sich hier:
Startseite | Sitemap | Kontakt | Impressum
Abfallberatung für Gewerbebetriebe
Elektroschrott von Gewerbe
Abfälle zur Beseitigung
Abfälle zur Verwertung / Verpackungen
Verpackungen
Verkaufsverpackungen
Umverpackungen
Transportverpackungen
Organische Abfälle
Bauabfälle
Gefährliche Abfälle


Seite durchsuchen

Durchsuchen Sie unsere Internet- seite nach Ihren Suchbegriffen:





Abfälle zur Verwertung

Papier
Kartonagen
Metalle
Glas
Holz
Kunststoffe

Abfälle zur Verwertung


Im Sinne der höchstmöglichen Verwertungsquote sind Abfälle zur Verwertung schon an der Anfallstelle von Abfällen zur Beseitigung getrennt zu halten (Vermischungsverbot).

Nach ihrer Herkunft lassen sich Abfälle zur Verwertung sinnvollerweise in 3 Gruppen einteilen:

1. Verpackungen
2. Reststoffe aus der Produktion
3. Sonstige Abfälle zur Verwertung

Verpackungen
Ein Großteil der Abfälle aus dem Gewerbe sind Verpackungen. Diese fallen in ihrem weiteren Verwertungsweg unter die Vorschriften der Verpackungsverordnung.
Verpackungen mit dem "Grünen Punkt" und haushaltsübliche Mengen an sonstigen Verpackungen z.B. Kartonagen, nimmt der Wertstoffhof auch vom Gewerbe an. Die Annahme ist kostenlos. Bei größeren Mengen an Verpackungen ist zu prüfen, ob sie vom Lieferanten zurückgenommen werden müssen oder ob Rücknahmesysteme dafür bestehen.
Über die Sortierkriterien am Wertstoffhof informiert Sie das ZAK-Abfall-ABC, das beim ZAK und an den Wertstoffhöfen erhältlich ist,

Reststoffe aus der Produktion
müssen, bevor sie den Betrieb verlassen, darauf hin geprüft werden, ob sie wieder in den Produktionskreislauf zurückgeführt werden können. Erst dann können sie einem gewerblichen Händler überlassen werden.

Sonstige Abfälle zur Verwertung
sind nicht beim ZAK-andienungspflichtig und können auf dem Markt frei gehandelt werden.


Abfälle zur stofflichen Verwertung – Abfälle zur energetischen Verwertung
Die stoffliche und die energetische Verwertung sind einander gleich gestellt. Es besteht kein Vorrang eines Verwertungsweges. Insbesondere Kunststoffe können deshalb auch im Müllheizkraftwerk Kempten energetisch verwertet werden, da das MHKW aus der gewonnenen Energie Strom und Fernwärme erzeugt.

Abfallberatung für Gewerbebetriebe



Anfahrt und Kontakt

Wir sind zertifiziert.

Die ZAK Abfallwirtschaft GmbH und die ZAK Energie GmbH sind anerkannter Entsorgungsfachbetrieb.



© 2014 ZAK - Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten
Dieselstr. 9, 87437 Kempten (Allgäu),
made by ...
Diese Seite drucken   zu Favoriten hinzufügen