Restmüll / Biomüll

Bild: Restmüll-/Biomülltonne
Bild: Restmüll-/Biomülltonne
Das MHKW erzeugt bei der Verbrennung des angelieferten Restmülls ca. 7,5 Megawatt an Strom der in das Netz des AÜW eingespeist wird. 70.000 Tonnen Restmüll jährlich werden somit in einem der modernsten Müll­heiz­kraftwerke Europas zum Brenngut.

Mit dieser Menge kann umgerechnet ein Drittel der Stadt Kempten versorgt werden. Die anfallende Wärme wird in das ZAK-Fernwärmenetz eingespeist. Das ZAK-Fernwärmenetz ist zurzeit ca. 45 km lang und wird weiter ausgebaut.


Biomüll kann entweder selbst kompostiert oder über eine Biotonne verwertet werden. Die Benutzung einer Biotonne ist Pflicht, sofern nicht selbst kompostiert wird. Die Verwertung des Biomülls erfolgt über das Kompost­werk OA-Süd sowie die Vergärungs­anlage Kempten-Schlatt. In der Anlage Kempten-Schlatt wird neben Kompost auch Strom und Wärme erzeugt.

Der Strom wird in das öffentliche Netz eingespeist.

Formate

120-l EURO-Normtonne:

Breite:48,0 cm
Höhe:93,0 cm
Tiefe:55,5 cm


240-l EURO-Normtonne:

Breite:58,0 cm
Höhe:107,0 cm
Tiefe:74,5 cm


770-l EURO-Normtonne:

Breite:137,0 cm
Höhe:136,0 cm
Tiefe:78,5 cm


1.100-l EURO-Normtonne:

Breite:137,0 cm
Höhe:145,0 cm
Tiefe:112,5 cm


ZAK Abfall-App


Nie wieder die Müllabfuhr verpassen! Unsere Abfall-App erinnert automatisch an den nächsten Termin. Auch die Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe und weitere wichtige Informationen rund um das Thema Abfallentsorgung kann man einfach von unterwegs abrufen.

Verfügbar für alle mobilen Apple-Geräte und Endgeräte mit den Betriebssystemen von Android. Einfach und jederzeit über App-Store, Google Play oder mittels QR-Code herunterladen.