Öffnungszeiten
Kontakt

Gartenabfälle

Gartenabfall

Gartenabfälle sind alle im Garten anfallende Pflanzenreste, die zu Kompost verrotten.

Was wird angenommen?

 

  • Rasen und Heckenschnitt
  • Laub
  • Zweige und Äste
  • Baum- und Strauchschnitt von max. 2 m Länge
  • Balkonblumen mit anhaftender Erde
  • Unkraut

Was wird nicht angenommen?

 

  • Fallobst
  • Wurzelstöcke (Kompostieranlage/Altholzverwerter)
  • Knochen (Restmüll)
  • Grillkohle (Restmüll)
  • Teebeutel (Biotonne)
  • Kaffeefilter (Biotonne)
  • Speisereste (Biotonne)
  • Kunststoffsäcke /-teile (Kunststoffverpackungen)
  • Jakobskreuzkraut (spezielle Abgabestellen)
  • Asiatisches Springkraut (spezielle Abgabestellen)
  • Buchsbaumzünsler (Sperrmüll)

 


 

Verwertungshinweis

Die Gartenabfälle werden in den Kompostanlagen des ZAKs zu wertvollem Kompost verarbeitet. Diesen Kompost können Sie an den Wertstoffhöfen wieder in Säcken zu 3,90 Euro kaufen. An den Kompostwerken in Kempten/ Schlatt und Burgberg kann Kompost auch lose abgeholt werden.