ZAK Kaufhaus

Erfolgreicher Schritt für die Ziele "Abfallvermeidung" und "Wiederverwendung"

Das Gebrauchtwarenkaufhaus in Kempten wurde im April 2018 erfolgreich gestartet und wurde im Juli 2019 vom ZAK als Betreiber übernommen.

Damit können die gesetzlich vorgegeben Ziele "Abfallvermeidung" und "Wiederverwendung" weiterhin erfolgreich erfüllt werden.

Zusammen mit der im Jahr 2018 eingeführten ZAK-Box, dem Kaufhaus Kempten und den weiteren Gebrauchtwarengeschäften im ZAK-Gebiet  konnten im Zeitraum 2018-2019 ganze 150 Tonnen „Sperrmüll“ eingespart werden.

Im Kaufhaus Kempten werden durch das Engagement des ZAK darüber hinaus neue Arbeitsplätze geschaffen, Integrationsprojekte gefördert und das Bewusstsein für Nachhaltigkeit und sozialem Engagement gestärkt.

Das Team des Repair-Cafés Kempten ist regelmäßiger und gern gesehener Gast im Kaufhaus. Informationen und Termine auch der Repair-Cafés finden Sie unter ZAK-Marktplatz

Auch das Kaufhaus ist ein Teil der Projektarbeit von SURFACE und wird von den europäischen Partnern als wichtiges Pilotprojekt betrachtet.

Faltblatt: ZAK-Kaufhaus